Aufbau einer digitalen Energieplattform

mit einem skalierten agilen Ansatz

Industrie

Energieerzeugung

Kunde

Sonnen

Projektumfang

4 FTEs f├╝r 3 Jahre

Technologien & Tools

Cloud Architektur, Infrastructure-as-Code, Continuous Delivery, Testautomatisierung, Pair-Programming und Domain-Driven Design

Methoden

Event Storming, User Story Mapping, Domain Driven Design, agile Produktentwicklung, MVP

Unsere gemeinsame Erfolgsgeschichte

Im Kern ist sonnen ein Hersteller von Batterien, die als Puffer f├╝r den von Photovoltaikanlagen produzierten Strom dienen, damit ein gr├Â├čerer Anteil des produzierten Stroms vor Ort verbraucht werden kann. Da eine vollst├Ąndige Unabh├Ąngigkeit vom Netz kaum zu erreichen ist, wollte sonnen einen innovativen Stromtarif auf den Markt bringen, der einem Batteriebesitzer den zus├Ątzlichen Strom aus dem Netz kostenlos zur Verf├╝gung stellt.

sonnen hatte bereits damit begonnen, das digitale Erlebnis als ihren USP hervorzuheben, indem sie den Zugang zu den Batteriedaten ├╝ber Webportale und mobile Apps bereitstellten. Mit dem neuen Tarif wollte sonnen dieses digitale Erlebnis auf die gesamte Customer Journey ausweiten, indem der Angebots- und Verkaufsprozess automatisiert wird.

Anfang 2019 war der Plan, eine digitale Plattform zu schaffen, die alle angebotenen Dienstleistungen f├╝r Kunden und Partner zusammenf├╝hrt und um zus├Ątzliche digitale Optionen erweitert. Der gesamte Bestellprozess, Energieerf├╝llungsdienste, Abrechnungsdienste, Portale f├╝r Kunden und mehr sollten aufgebaut und miteinander integriert werden. Einige der Teile existierten bereits und waren ├╝ber verschiedene Technologien, Datenbanken und Standorte verteilt. Die Herausforderung bestand darin, die aktuellen Organisationsstrukturen zu skalieren sowie die bestehende Systemlandschaft in eine modulare und erweiterbare Architektur in der Cloud zu transformieren, damit die Idee einer digitalen Plattform innerhalb k├╝rzester Zeit umgesetzt werden konnte.

Comsysto Reply unterst├╝tzte sonnen mit einem kleinen Team von Experten, die ├╝ber fundierte Kenntnisse im Aufbau flexibler und skalierbarer, verteilter Architekturen, in der Produkt- und Dom├Ąnenfindung sowie in der Skalierung einer agilen Organisation verf├╝gen. Wir haben Dom├Ąnen-, Produkt- und Architekturfindungs-Workshops moderiert und aktiv daran teilgenommen. Dabei haben wir Techniken wie Event Storming, User Story Mapping und andere Techniken aus den Bereichen Domain Driven Design, agile Produktentwicklung und Softwarearchitektur eingef├╝hrt. Im Rahmen der Workshops und der damit verbundenen Analyse- und Prototyping-Aktivit├Ąten wurde das Verst├Ąndnis f├╝r den zu liefernden Umfang sowie die ben├Âtigte Dom├Ąnen- und Systemarchitektur gesch├Ąrft. Es wurde die Basis f├╝r die Bildung neuer Teams entsprechend der identifizierten Dom├Ąnen-, System- und Produktgrenzen geschaffen.

W├Ąhrend der Umsetzung eines ersten MVP unterst├╝tzten unsere Experten auch im Bereich Software-Architektur und Engineering als ÔÇ×embedded expertsÔÇť in den Entwicklungsteams. Der Fokus lag hier auf den Themen Cloud Architektur, Infrastructure-as-Code, Organisation und Strukturierung von Code, Continuous Delivery, sowie der Implementierung von Good Practices in den Bereichen Testautomatisierung, Pair-Programming und Domain-Driven Design.

W├Ąhrend bei der Entwicklung der MVP-L├Âsung der Time-to-Market der wichtigste Faktor war, wurde nach dem ersten Release die Notwendigkeit der Angleichung und Standardisierung von Technologie und Entwicklungsprozessen innerhalb der Teams zu einer der obersten Priorit├Ąten. Unsere Kollegen halfen dabei, ein Team von technischen Experten aus den einzelnen Teams zu etablieren, die sogenannten Technical Integrators, und fungierten als f├╝hrende Mitglieder dieses Teams in den Rollen des Domain- und Systemarchitekten.

ÔÇŹ

ÔÇť

ComsystoÔÇÖs broad expertise, their agile mindset, and the commitment of all team members have been a crucial support for us in our agile transformation.

ÔÇö
Marion Engert, Lead Agile Coaching - Sonnen GmbH

Fragen?

Du m├Âchtest mehr ├╝ber dieses Projekt erfahren oder hast noch offene Fragen, die Du kl├Ąren m├Âchtest?┬áDann freuen wir uns, wenn wir ins gemeinsam ins Gespr├Ąch kommen.

Kontakt aufnehmen